Verlängerung der Weihnachtsferien auf 14 Tage ab SJ 2017/18

Seit der Einführung der 5. Ferienwoche für das Staatspersonal hat der LVB darauf hingewirkt, dass durch die Verlängerung der Weihnachtsferien auf konstant 14 Tage auch die Lehrpersonen in den Genuss dieser zusätzlichen Ferienwoche kommen. Ab Schuljahr 2017/18 wird diese Forderung nun umgesetzt. Zwar müssen dadurch die bisher teilweise während der Unterrichtszeit durchgeführten schulinternen Weiterbildungsveranstaltungen konsequent in der unterrichtsfreien Zeit stattfinden. Für all diejenigen, welche im Januar Standortgespräche durchführen, dürfte die Verlängerung der Ferien dennoch willkommen sein, haben sie doch dadurch je nach Jahr bis zu einer ganzen Woche mehr Zeit für deren Vorbereitung.