LVB-Newsletter zum Schuljahresbeginn

LVB-Newsletter zum Schuljahresbeginn

Geschätzte Mitglieder

Im Namen der LVB-Geschäftsleitung wünsche ich Ihnen einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr.

Gerne machen wir Sie an dieser Stelle auf ein paar Veranstaltungen und Projekte aufmerksam:

Am Dienstag, dem 30. August 2016, findet ab 18.30 Uhr in der Safran-Zunft Basel auf Einladung der Grünliberalen Partei BS ein hochkarätiges Podium zum neuen Fremdsprachenunterricht statt. Zu den Teilnehmenden gehört auch unser Geschäftsleitungsmitglied Philipp Loretz. Die Moderation übernimmt Thomas Dähler von der Basler Zeitung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer auf https://www.lvb.ch/docs/aktuell/glp_BS_Flyer_Fremdsprachenunterricht.pdf.

Am Mittwoch, dem 14. September 2016, erwartet Sie die nächste LVB-Delegierten- und Mitgliederversammlung im Coop Tagungszentrum Muttenz, Beginn um 19.30 Uhr. Das Hauptthema umfasst eine Zwischenbilanz zu den teilautonom geleiteten Schulen. Neben einem spannenden Referat durch Dr. Christina Rothen von der Universität Zürich spüren wir der Thematik mithilfe eines Podiums aus Lehrpersonen- und Schulleitungsvertretungen nach, moderiert durch Patrick Künzle von Radio SRF. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zwischen dem 20. und 22. Oktober 2016 lädt der Gewerbeverband Basel-Stadt zum Lehrstellen-Speed-Dating anlässlich der 6. Basler Berufs- und Weiterbildungsmesse. Weitere Informationen finden Sie auf https://www.lvb.ch/docs/aktuell/Lehrstellen_Speed_Dating_2016.pdf.

Der VCS verfolgt das unterstützungswürdige Ziel, dass möglichst viele Kinder den Weg in die Schule oder den Kindergarten zu Fuss bestreiten und nicht von ihren Eltern chauffiert werden. Auch in diesem Jahr finden dazu zwischen den Sommer- und Herbstferien wieder Aktionswochen statt. Alle Informationen finden Sie unter www.walktoschool.ch.

Auch die neue Ausgabe des lvb.inform ist bereits in der Pipeline und dürfte in der ersten September-Woche in Ihrem Briefkasten sein. Neben Informationen zum weiteren Vorgehen betreffend der LVB-Bildungsinitiativen erwarten Sie wiederum viele spannende, aber auch humorvolle Artikel.

Bitte ermuntern Sie auch diejenigen Ihrer Kolleginnen und Kollegen, die noch keinem Berufsverband angehören, sich dem LVB anzuschliessen! Nur mit einer breiten Basis im Rücken können wir die Interessen der Lehrerinnen und Lehrer glaubhaft und wirkungsvoll vertreten.

Mit den besten Wünschen und kollegialen Grüssen

Roger von Wartburg
Präsident LVB


« Zurück