Einreichung der Initiativen „Bildungsressourcen gerecht verteilen und für das Wesentliche einsetzen!” sowie „Stopp dem Abbau an den öffentlichen Schulen!” heute Donnerstag 4. Mai um 17.10 h

Einreichung der Initiativen „Bildungsressourcen gerecht verteilen und für das Wesentliche einsetzen!” sowie „Stopp dem Abbau an den öffentlichen Schulen!” heute Donnerstag 4. Mai um 17.10 h

Heute Donnerstag, 4. Mai hat der LVB der Landeskanzlei während der Pause der Landratssitzung um 17:10 h die gesammelten Unterschriften zu den Volksinitiativen „Bildungsressourcen gerecht verteilen und für das Wesentliche einsetzen!” sowie „Stopp dem Abbau an den öffentlichen Schulen!” überreicht.

Mit Hilfe unserer Mitglieder und vieler weiterer anderer Sympathisantinnen und Sympathisanten konnten wir 2597 resp. 2699 Unterschriften zusammentragen. Die notwendige Zahl von 1500 wurde damit bei weitem übertroffen.

Alles Wissenswerte zu den Initiativen finden Sie hier auf unserer Homepage.


« Zurück