Das Baselbiet hat gewählt – auch LVB-Mitglieder!

Das Baselbiet hat gewählt – auch LVB-Mitglieder!

Geschätzte Mitglieder

Heute hat die Baselbieter Stimmbevölkerung ihre Regierung und ihr Parlament für die kommenden vier Jahre gewählt. In beiden Fällen votierte die Stimmbevölkerung in Richtung eines Ausgleichs der politischen Kräfte. Der LVB erhofft sich vom neuen Landrat eine bessere Berücksichtigung der Anliegen aller Staatsangestellten, insbesondere in den Bereichen Lohnentwicklung und Pensionskasse. Doch auch im Bereich der Bildung stehen wichtige Projekte an, die nur gelingen können, wenn sie ausreichend ressourciert werden. Soll etwa die Digitalisierung der Schulen gelingen, braucht es nicht nur Investitionen in Geräte, sondern auch bezahlte Weiterbildungen für die Lehrkräfte und zusätzliche spezifische Unterrichtsgefässe.

Speziell gratulieren wir allen LVB-Mitgliedern, welche heute in den Landrat (wieder-)gewählt wurden. Es sind dies:

• Florence Brenzikofer (Grüne)
• Linard Candreia (SP)
• Julia Gosteli (Grüne)
• Andrea Heger (EVP)
• Jan Kirchmayr (SP)
• Miriam Locher (SP)
• Pascal Ryf (CVP)
• Ernst Schürch (SP)

Ein hervorragendes Resultat erzielte auch LVB-Geschäftsleitungsmitglied Isabella Oser auf ihrer sehr prominent besetzten Liste der CVP Laufental. Hinter den bisherigen Landräten Marc Scherrer und Franz Meyer holte sie sich den dritten Platz und ist damit erster Ersatz. Das Landratsmandat ist dadurch in greifbare Nähe gerückt.

Der LVB wird sich auch in der kommenden Legislatur in gewohnter Manier mit Verve in alle bildungs- und personalpolitischen Auseinandersetzungen stürzen – zum Wohle unserer Schulen und der Lehrerinnen und Lehrer.

Freundliche Grüsse
Ihre LVB-Geschäftsleitung


« Zurück