Landrat beschliesst Teuerungsausgleich von 0.5% – einstimmig!

Am 12. Dezember 2019 beschloss der Landrat einstimmig (!), dem Staatspersonal den Teuerungsausgleich von 0.5% zu gewähren. Bereits im vergangenen Dezember war ein Teuerungsausgleich von 1.4% beschlossen worden. Nach zuvor vielen Jahren mit grossem, aber erfolglosem Einsatz für eine ausgeglichene Teuerung sind wir hier also wieder auf einem guten Weg.

Dies ändert aber nichts daran, dass der LVB seine Forderung nach einer generellen Lohnerhöhung aufrechterhält und sie 2020 in Zusammenarbeit mit den anderen Personalverbänden frühzeitig aufgleisen wird. Genauere Informationen zu den Hintergründen finden Sie im entsprechenden Artikel von Michael Weiss in der aktuellen Ausgabe des «lvb.inform», welches mittlerweile online aufgeschaltet ist.