Absage der LVB-Delegierten- und Mitgliederversammlung vom 25. März

Absage der LVB-Delegierten- und Mitgliederversammlung vom 25. März

Geschätzte Mitglieder

Nachdem der Baselbieter Regierungsrat heute Sonntag eine Notlage ausgerufen hat, steht definitiv fest, dass wir am 25. März auch keine Delegiertenversammlung in reduziertem Umfang werden durchführen können.

Das ist umso schmerzlicher, weil es ja keine «normale» DV gewesen wäre, sondern vor allem der Würdigung von Michael Weiss' Arbeit hätte gewidmet werden sollen. Wir werden versuchen, den Anlass in ähnlicher Form zu gegebener Zeit nachzuholen. Wann das in etwa sein wird, lässt sich vorderhand noch nicht abschätzen.

Die Delegierten sind gebeten, sich darauf einzustellen, in den kommenden Wochen gewisse Entscheide, welche organisatorische Neuerungen betreffen, auf dem Zirkularweg fällen zu müssen. Wir werden sie mit den entsprechenden Unterlagen rechtzeitig bedienen.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüssen

Ihre LVB-Geschäftsleitung

 

Newsletter im Browser lesen

Bildnachweis: © RHB-DESIGN – stock.adobe.com

« Zurück