Stiller Protest im Landrat

Eine gemeinsame Aktion der Arbeitsgemeinschaft Baselbieter Personalverbände ABP

JA, auch ich will es nicht einfach hinnehmen,  dass die Attraktivität des Kantons Baselland als Arbeitgeber immer weiter beschädigt wird. Ich unterstütze daher die Aktion der Baselbieter Personalverbände LVB, PVPBL, VPOD und VSG eines stillen Protests im Landrat mit meiner Anwesenheit.

In welchem/welchen der folgenden Berufsverbände sind Sie Mitglied?

Geben Sie an, an wie vielen Halbtagen Sie maximal einer Landratssitzung beizuwohnen bereit wären:

Geben Sie an, an welchen Tagen und Zeiten Sie grundsätzlich einer Sitzung beiwohnen können. Sie werden nicht öfter eingesetzt als an der von Ihnen als Maximum angegebenen Anzahl Halbtage. Geben Sie aber bitte alle Termine an, die für Sie möglich sind, auch wenn Sie insgesamt nicht an so vielen Terminen dabei sein möchten. Nur so können wir aber entscheiden, an welchen Terminen wir die meisten Teilnehmenden für die Aktion aufbieten können.

Bemerkungen: