Erfolge des LVB

Höhere Entschädigung bei Auszahlung aus Lektionenbuchhaltung erwirkt (10.09.2020)

Ein Mitglied hatte sich auf seinen kantonsinternen Schulwechsel hin das Guthaben aus der Lektionenbuchhaltung auszahlen lassen. Nach erfolgreichem Insistieren des LVB wurde die Berechnungsgrundlage zugunsten des Mitglieds angepasst.
03.10.2020

Höhere Lohnklasse für Mitglied erwirkt (25.08.2020)

Der LVB war mit einer aussergerichtlichen Beschwerde erfolgreich. Das Mitglied bekam die höhere Lohnklasse rückwirkend per Schuljahr 2016/17 zugesprochen.
03.10.2020

Mehr bezahlter Instrumentalunterricht für FMS-Schülerschaft im Berufsfeld Pädagogik (10.08.2020)

Neu kommen FMS-Schülerinnen und -Schüler im Berufsfeld Pädagogik schon ab dem zweiten Jahr zu einer vollen Lektion Instrumentalunterricht, ohne dafür bezahlen zu müssen. Der LVB hatte sich seit langem für eine bessere Lösung zugunsten angehender Primarlehrpersonen starkgemacht.
03.10.2020

Erweiterte Kostengutsprache für Weiterbildung erwirkt (15.07.2020)

Für ein Mitglied, das mit der Kostengutsprache für seine Weiterbildung nicht einverstanden war, konnte der LVB eine weit bessere Lösung herausholen.
03.10.2020

Lehrplanergänzungen Fremdsprachen Sek I beschlossen (24.06.2020)

Gerade auch dank intensiver Mit- und Vorarbeit des LVB konnte der Bildungsrat (endlich) die stofforientierten Lehrplanergänzungen für Englisch und Französisch Sek I beschliessen.
03.10.2020

LVB-Doppelvertretung im BLPK-Verwaltungsrat bestätigt (27.5.2020)

Die BLPK-Delegierten wählten den LVB-Kandidaten Tobias Schindelholz als Nachfolger des verstorbenen Michael Weiss in den Verwaltungsrat. Damit kann der LVB seine Doppelvertretung in diesem wichtigen Gremium verteidigen.
03.10.2020

Keine Schlechterstellung durch neues MAG (13.01.2020)

Die Forderung des LVB, wonach eine regelmässige A-Beurteilung im neuen MAG keine lohnmässige Schlechterstellung gegenüber der regulären Erfahrungsstufenanstieg im bisherigen System darstellen dürfe, wurde vom Arbeitgeber am Ende langer Verhandlungen schliesslich angenommen und als vereinbarter Eckwert verschriftlicht.
03.10.2020

Lohnklasse 10 statt 12 für Mitglied erwirkt (10.01.2020)

Der LVB konnte einem falsch eingereihten Mitglied mittels Beschwerde zu Lohnklasse 10 verhelfen. Die Korrektur muss rückwirkend auf Beginn des Schuljahres erfolgen.
03.10.2020

Sieg vor dem Kantonsgericht

Das Baselbieter Kantonsgericht befand mit 5:0 (!) Stimmen zugunsten einer Lehrperson, deren Arbeitsverhältnis ungerechtfertigt gekündigt worden war. LVB-Geschäftsleitungsmitglied Isabella Oser unterstützte das betroffene Mitglied über viele Monate hinweg intensiv.
16.12.2019

Halbierte Elternbeiträge für den FMS-Instrumentalunterricht

Der Landrat stimmte dem Budgetantrag von SP-Landrat und LVB-Mitglied Jan Kirchmayr zu, die Elternbeiträge für den Instrumentalunterricht von Schülerinnen und Schülern der FMS zu halbieren.
12.12.2019

Landrat beschliesst Teuerungsausgleich von 0.5% – einstimmig!

12.12.2019

Die geleitete Lehrmittelfreiheit kommt – ein echter Meilenstein

Der jahrelange Einsatz des LVB hat sich gelohnt. Mit dem erdrutschähnlichen Ja von fast 85% der Baselbieter Stimmbevölkerung wird die geleitete Lehrmittelfreiheit Tatsache.
25.11.2019

Ressourciertes ICT-Fortbildungskonzept für Sek I-Lehrpersonen

Motion von SP-Landrat und LVB-Mitglied Jan Kirchmayr überwiesen
26.09.2019

Ein Jahr später in den Kindergarten

Eltern dürfen ihr Kind künftig ohne ärztliche oder schulpsychologische Abklärung ein Jahr später ins erste Kindergartenjahr eintreten lassen.
17.05.2019

Mehr Informatik-Unterricht auf der Sekundarstufe I

Die Botschaft, dass eine nachhaltige Investition in die digitale Zukunft nicht mit der Anschaffung von Geräten enden kann, ist in der Politik angekommen.
17.05.2019

Gerichtsurteil: Angleichung der Primarschul-Löhne auch in der Heilpädagogik

Das Kantonsgericht beurteilt die Ungleichbehandlung von Kindergartenlehrpersonen und Vorschulheilpädagoginnen und -pädagogen hinsichtlich Anpassung der Löhne an die neuen Ausbildungsgänge als willkürlich
26.01.2019

Erfolgreiche Unterstützung durch den LVB bei der Beantragung eines Steuerabzugs

Die vom LVB erarbeitete ausführliche Begründung überzeugte auch die Stadtbasler Steuerbehörde
19.12.2018

Landrat beschliesst Teuerungsausgleich von 1.4%

12.12.2018

Arbeitszimmerabzug für Mitglied mit Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt erkämpft

Der LVB ist vor der Steuerrekurskommission erfolgreich
31.07.2018

Beschwerde gegen zu geringe Mehrjahrgangsklassenentschädigung gutgeheissen

Die zusätzliche Entschädigung darf nicht nur während der Unterrichtswochen ausbezahlt werden.
29.07.2018

Bildungsrat bleibt bestehen

Nachdem sich eine klare Mehrheit der LVB-Mitglieder für den Erhalt des Bildungsrats ausgesprochen hatte, hat sich auch die LVB-Geschäftsleitung im Komitee pro Bildungsrat stark engagiert und freut sich nun über den Erfolg an der Urne. Hier die Medienmitteilung dazu.
10.06.2018

Rechtsgutachten erachtet allfälligen Streik für bessere Pensionskassenleistungen als legal

Damit ist die rechtliche Voraussetzung für eine Urabstimmung gegeben
23.05.2018

Sieg des LVB gegen den Landrat vor Kantonsgericht – LVB-Initiative gegen Sparen an den öffentlichen Schulen muss vollumfänglich vors Volk

Mit diesem Urteil ist die zuvor vom Landrat ausgesprochene Teilungültigkeitserklärung nichtig.
26.01.2018

Maximale Verzinsung der Pensionskassenguthaben 2017 von 3.0%

Im Durchschnitt erhält damit jede im Vorsorgewerk des Kantons versicherte Person einen Zinsgewinn von 6300 CHF.
08.12.2017

Stundentafel Sek I im Bildungsrat in deutlich verbesserter, wenn auch nicht perfekter Form beschlossen

Die Einführung von Ein- und Eineinhalb-Lektionenfächern auf der Sek I konnte verhindert werden.
22.10.2017

Initiative «Für einen effizienten und flexiblen Staatsapparat» abgelehnt

Der Abstimmungskampf gegen die Initiative, die das Kündigungsrecht massiv zuungunsten der Angestellten verschärft hätte, wurde nicht zuletzt dank einem engagiert geführten Wahlkampf der Baselbieter Personalverbände gewonnen.
24.09.2017

Verlängerung der Weihnachtsferien auf 14 Tage ab SJ 2017/18

Lange gefordert, endlich erreicht: Ab dem Schuljahr 2017/18 dauern die Weihnachtsferien jedes Jahr genau zwei Wochen.
25.11.2016

Steuerlichen Arbeitszimmerabzug vor Gericht erwirkt

Arbeitszimmerabzug wurde von der Steuerbehörde zu Unrecht nicht gewährt
16.08.2016

Höhere Löhne für die Kindergartenlehrpersonen

Die Lohnungleichheit zwischen Kindergarten und Primarschule verschwindet.
12.05.2016

Lohnklasse 9 für die Fächer Bildnerisches Gestalten und Sport

Die lohnmässige Schlechterstellung von BG und Sport auf Sek II ist Vergangenheit.
12.05.2016

Erfolg für den LVB: Entlastung nun auch für die Weiterbildung der Sek I-Lehrkräfte

Für die im Zusammenhang mit den HarmoS-Umstellungen angeordneten Weiterbildungen spricht die BKSD auf Stufe Sek I 2.6 Mio. CHF für Entlastungen
17.12.2014

Entlastung für Primarlehrpersonen, die erstmals eine 6. Klasse unterrichten

Auf Druck des LVB spricht die BKSD 1.5 Mio. CHF zusätzlich für zwei Freistellungswochen.
26.08.2014

Umstellung 6/3: keine Entlassung von unbefristet angestellten Sek-I-Lehrpersonen

Trotz Verschiebung des 6. Schuljahrs an die Primarschule musste keine einzige unbefristet angestellte Sek-I-Lehrperson entlassen werden.
11.06.2014

Reform der Pensionskasse: Rentenniveau von 60% bleibt bestehen

Das Rentenziel von 60% des letzten Lohns bleibt auch nach der Umstellung vom Leistungs- aufs Beitragsprimat bestehen
18.05.2014

Privatschulinitiative wuchtig verworfen

Die Initiative «Bildungsvielfalt für alle», welche die Privatschulen den öffentlichen Schulen finanziell gleichstellen wollte, wurde mit 79% Nein-Stimmen verworfen.
30.11.2008